Zum Anfang: dessertrezepte.eu     Impressum
 
 

Rezepte für Desserts und Nachspeisen

Was gibt es schöneres als nach einem guten, gemütlichen Essen mit der Familie, Freunden oder Bekannten ein leckeres Dessert zu genießen. Damit kann man das Hauptgericht hervorragend abrunden und es bildet einen schönen Abschluss.

Es muss nicht unbedingt ein aufwendiges Dessert sein, es gibt zahlreiche Rezepte die schnell hergerichtet sind und hervorragend schmecken. Mit einem selbstzubereiteten Dessert wird jede Gastgeberin sowie jeder Gastgeber glänzen und die Gäste werden sich freuen, wenn sie so verwöhnt werden.

Zu einem italienischen Hauptgericht passt hervorragend eine italienische Nachspeise, wie zum Beispiel ein Mascarpone oder Amarettini Nachtisch oder ein Tiramisu. Im Sommer ist ein Eis als Nachspeise immer willkommen, das man zusammen mit frischen Sommerfrüchten und mit Sahne servieren kann. Überhaupt bieten sich im Sommer die zahlreichen, frischen Früchte als Nachspeise an.

All diejenigen die auf ihre schlanke Linie achten, müssen nicht auf ein Dessert verzichten, denn es gibt auch zahlreiche Dessertrezepte bei denen ohne Zucker gearbeitet wird. Sollte das Hauptgericht sehr üppig ausfallen bietet sich eine leichte oder fettarme Nachspeise an, wie zum Beispiel eine Joghurt Nachspeise oder ein Sorbet.

Wer seine Gäste zum Grillen eingeladen hat, kann auch den Nachtisch grillen. Gegrillte Bananen oder Mangos kommen immer gut an. Bei Diabetikern kann sich jeder einen Pluspunkt einsammeln, der einen Nachtisch speziell für Diabetiker zubereitet. Sehr edel sieht ein Nachtisch im Glas aus und er schmeckt fast noch besser als er aussieht und keiner wird widerstehen können.

Es gibt immer wieder Anlässe zu denen man ein Dessert zubereiten kann. Für einen Kindergeburtstag kann man einen Ananasschmarren vorbereiten oder einfach einen leckeren Pudding kochen und portionsweise in Schälchen füllen. Eine Party ist ebenfalls ein Anlass für einen Nachtisch, hier bieten sich Mini-Muffins mit Cremefine an für die man nicht einmal Teller benötigt. Zu den besonderen Feiertagen wie Weihnachten, Ostern usw. kann das Dessert auch etwas üppiger ausfallen, es wird an diesen Tagen sowieso niemand auf die Kalorien achten